Beratung

Gerne bin ich für dich da!

Hebammen sind die Fachpersonen für Schwangerschaft, während und nach der Geburt und die erste Zeit mit Baby. Für alle Fragen und Anliegen in dieser Zeit, kannst du dich auf unterschiedlichem Wege mit mir in Verbindung setzen:

 

1.) Persönlicher Kontakt

Als freiberufliche Hebamme in Friedrichshafen biete ich (werdenden) Müttern eine persönliche und umfassende Betreuung während der Schwangerschaft, sowie nach der Geburt im Wochenbett und in der Stillzeit.
Diese Hausbesuche und Beratungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
Hier erfährst du mehr über meine Angebote: www.hebamme-friedrichshafen.de

 

Du suchst eine Hebamme in deiner Nähe?
Diese Seiten können dir weiterhelfen

 

Hebammensuche.de
Deutscher Hebammenverband (klicke auf dein Bundesland und gehe dann zur Hebammensuche)
Babyclub Hebammensuche

 

Hebammenlisten für deinen Ort findest du auch:

 

  • in den Praxen von Hebammen und Frauenärzten
  • in der Entbindungsklinik
  • in Familienbildungsstätten
  • beim Gesundheitsamt
  • über die Krankenkasse

 

2.) Hebammensprechstunde

Seit Januar 2015 beantworte ich Fragen rund um Kinderwunsch, Schwangerschaft, Geburt und Baby auch in der Hebammensprechstunde von babyclub.de . Hier steht euch ein Team von sechs Hebammen für eure Anliegen zur Verfügung.
Kleinere Fragen können hier unkompliziert geklärt werden, eine individuelle und umfassende Beratung ist in diesem Format natürlich eher nicht möglich.
Dieses Angebot ist für dich völlig kostenfrei.

 

3.) Hebammenwissen Online-Beratung

Du wünschst eine umfassendere und auf deine Situation zugeschnittene Beratung?
Suche dir als erstes eine Hebamme vor Ort (siehe oben).
Du hast dennoch gezielt eine Frage an mich direkt?
Durch die Online-Beratung kannst du von überall und jederzeit meinen Hebammenrat einholen.
Die Online-Beratung bietet Antworten und Unterstützung zu allen Themen von Kinderwunsch bis Stillzeit.

 

Wie funktioniert die Online-Beratung?

Schicke mir eine E-Mail auf kontakt@hebammenwissen.info und schildere mir dein Anliegen.
Alle für die Beratung noch fehlenden, relevanten Informationen werde ich anschließend abfragen, sodass ich mir ein umfassenderes Bild machen und deine Frage möglichst gezielt beantworten kann.

Die Hebammenwissen Online-Beratung beantwortet deine Fragen kompetent, ausführlich und lösungsorientiert. Je nach Fragestellung eignet sich die Beantwortung per E-Mail, telefonisch oder per Videochat (Skype).

Aufgrund des intensiveren Zeitaufkommens ist dieses Angebot kostenpflichtig. Da es sich um keine klassische Hebammenleistung handelt, wird diese Beratung nicht von der Krankenkasse übernommen.
Die Kosten betragen pauschal 30 Euro.

 

Wie erfolgt die Bezahlung?

Die Bezahlung erfolgt im Anschluss an die Beratung per Rechnung.

 

Was passiert mit deinen Daten?

Dein Anliegen wird gemäß der Schweigepflicht sorgsam behandelt.
Deine Daten werden natürlich ausschließlich für die Beantwortung der Frage genutzt.

 

Was kann die Online-Beratung nicht?

  • Die Online-Beratung ersetzt keine persönliche Betreuung durch deine Hebamme vor Ort.
  • Für manche Fragestellungen ist z.B. eine körperliche Untersuchung unumgänglich, in diesem Fall kann keine Einschätzung oder Beratung über das Internet möglich sein.
  • Manchmal ist es wichtig, zusätzlich andere Fachpersonen zu konsultieren, dann werde ich dich gerne weiterleiten.
  • Im Falle eines Notfalls kontaktiere bitte direkt einen Arzt oder ein Krankenhaus.