Stillkugeln, Energiebällchen

Rezepte fürs Wochenbett: Stillkugeln

Stillkugeln sind ein energiereicher, gesunder Snack für zwischendurch im Wochenbett und in der Stillzeit. Stillkugeln bestehen aus einem Mix von Nüssen, Samen, Trockenfrüchten, Getreideflocken, Butter und Honig, welche zu kleinen Bällchen geformt werden.

Einmal vorbereitet, ist der kleine Energievorrat im Kühlschrank mehrere Tage haltbar und somit sofort verfügbar, wenn sich mal wieder der kleine Hunger meldet.

 

Steigern Stillkugeln die Milchmenge?

Stillen braucht Energie. Das neue Leben mit einem frischgeborenen Baby braucht Energie. Die eigenen Bedürfnisse, der eigene Hunger wird oft aufgeschoben. Wenn du dein Bestes gibst, deinen kleinen Schatz zufrieden zu stellen und die Stunden dauerstillend oder dauerkuschelnd verstreichen, kommt der kleine Energiehappen genau richtig.

Stillkugeln helfen an erster Stelle, den erhöhten Energiebedarf zu decken. Die Zusammensetzung der Stillkugeln wirkt sich auch positiv auf die Unterstüzung der Milchproduktion aus. Aber um bei einem Milchmangel deine Milchmenge wirklich zu steigern, sind natürlich weitere Maßnahmen notwendig.

 

Rezepte für Stillkugeln

 

Erdnussbutter-Schoko-Kugeln

  • 2 Tassen Haferflocken
  • 1/2 Tasse geschrotete Leinsamen
  • 3 Tl Bierhefe
  • 1 Tasse Erdnussbutter
  • 1/2 Tasse Honig
  • 1/4 Tasse Schokodrops
 Alle Zutaten bis auf die Schokodrops im elektrischen Mixer gut vermischen. Dann die Schokodrops hinzufügen und kleine Bällchen formen. In einem luftdichten Gefäß sind die Kugeln mehrere Tage im Kühlschrank haltbar.

 

 

Orangen-Cranbeery-Kugeln

  • 1 Tasse Datteln, entsteint
  • 1 Tasse Haferflocken
  • 1/4 Tasse Kokosflocken
  • 1/3 Tasse getrocknete Cranberries
  • die Schale einer halben, unbehandelten Bio-Orange
  • 1/2 Tl Zimt

Alle Zutaten im elektrischen Mixer gut vermischen bis eine homogene Masse entsteht. In kleine Bällchen formen.

 

Mandel-Kakao-Kugeln

  • 100 g Mandeln
  • 200 g Datteln
  • 1 1/2 El Kakaopulver
  • 1 El Kokosöl
  • 1 El Mandelmus

Zuerst die Mandeln im Mixer klein mahlen, dann Datteln hinzufügen und erneut mixen. Schließlich Kakaopulver, Kokosöl und Mandelmus hinzugeben und erneut mixen, bis sich alles gut vermischt hat. Kleine Bällchen formen.

 

Dattel-Nuss-Kugeln

  • 2 Tassen Datteln, entsteint
  • 1/4 Tasse Mandeln
  • 1/4 Tasse Pistazien
  • 1/4 Tasse Cashewnüsse
  • 1 El Sesamsamen
  • 2 El Butter oder Ghee
  • 1/4 Tl Kardamompulver

Mandeln, Pistazien und Cashewnüsse im Mixer zerkleinern. Datteln hinzufügen und erneut mixen. Zum Schluss Sesamsamen, Butter (Ghee) und Kardamompuver dazugeben und erneut alles gut mixen. Kleine Bällchen formen.

Kommentare

  1. Arta

    Liebe Olivia,

    Ich bin Schwanger mit dem 3.Kind.
    37.SSW mit Steisslage.
    Gerne würde ich genau so sanft und natürlich gebären wie bei einer Kopfendlage, nur ist das Angebot dafür sehr gering und vorallem Fremdbestimmt. (Medizinlastig)
    Somit ‚platzen‘ meine Träume von einer schönen, sanften, natürlichen Geburt.
    Gerne hätte ich einen Beitrag von dir gelesen zu diesem Thema.
    Liebe Grüsse und danke für all die schönen Berichte!

Kommentar hinzufügen